Vernetzung in Leipzig

Vernetzung in Leipzig

Bei unserer Reise nach Leipzig haben wir die Gelegenheit genutzt, mit Sozialarbeiter:innen vor Ort ins Gespräch zu kommen.

Frau Schwarz (li.) und Frau Arnold (re.) arbeiten für die Stadt Leipzig als Sozialarbeiterinnen in einer Notschlafstelle für obdachlose Männer. Dort stehen den Betroffenen eine Übernachtungsmöglichkeit und Sanitäranlagen zur Verfügung. Die Mitarbeiter:innen bieten über die Akutversorgung hinaus Beratung an. In den Gesprächen werden individuelle Ziele mit den Klienten erarbeitet, wie ihre Situation verbessert werden kann.

Der Austausch war gegenseitig sehr anregend und wir haben lange über die Situation in Leipzig und die Arbeit in der Obdachlosenhilfe vor Ort gesprochen und zum Teil auch kontrovers neue und alte Konzepte diskutiert. 

Es liegt uns sehr am Herzen, mit anderen Einrichtungen ins Gespräch zu kommen und aus dem Austausch dazuzulernen. 

Danke für das nette Gespräch und alles Gute für die Zukunft!🕊
#obdachlosigkeit#wohnungslosigkeit#münster#leipzig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.