Ein Jahr ist es her

Ein Jahr ist es her

In der vergangen Woche hat sich die Pandemie zum ersten Mal gejährt. 

In diesem letzten Jahr ist eine Menge passiert. Aber was haben wir eigentlich konkret pandemiebedingt unternommen? 

Zu Beginn des Corona-Jahres haben wir die (teilweise neu errichteten) Hilfsangebote mit Sachspenden in Form von Kleidung und Hygieneartikeln unterstützt. Außerdem waren wir stetig ansprechbar für die Notunterkünfte und einzelne bedürftige Männer sowie Frauen, die mit Anfragen auf uns zukamen. Darüber hinaus haben wir bereits im Sommer gemeinsam mit dem Gesundheitsamt Münster ein Hygienekonzept für unsere Aktion gegen die Kälte entwickelt. So konnten wir jeden Sonntag neben Kleidung und Essen auch Hygieneartikel, insbesondere Desinfektionsmittel und Seife, aber auch medizinische Masken verteilen. 

Wir mussten uns natürlich auch der Situation anpassen, konnten unser Hilfsangebot aber zum Glück dennoch fortsetzen 🕊🕊🕊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.