Veranstaltungskategorie: Medizinisches Versorgungsangebot

Offene Sprechstunde der Malteser

Daimlerweg 3348163 Münster In der Malteser Medizin für Menschen ohne Krankenversicherung in Münster finden Menschen ohne gültigen Aufenthaltsstatus und Menschen ohne Krankenversicherung einen Arzt, der kostenlos die Erstuntersuchung und Notfallversorgung bei plötzlicher Erkrankung, Verletzung oder einer Schwangerschaft übernimmt. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Buslinien 15 und 16 („Mersmannsstiege“) sowie 2 und 7 („Düesbergpark“). Dr. Gabrielle von SchierstaedtTel.:…
Weiterlesen

Fachstelle für Sexualität und Gesundheit

Aidshilfe e.V.Schaumburgstraße 1148145 Münster HIV-Test: für alle, kostenlos, anonym.Erweiterter Test: kostenlos, anonym, nur für Männer, die Sex mit Männern haben, Trans*, Inter*, nicht-binäre Menschen. Beratung für Menschen mit HIV. Vermittlung an Arztpraxen (Praxis Plus, Infektiologie Dr. Busch/Christensen, UKM): dortige Behandlung fallspezifisch auch ohne Krankenversicherung möglich. Bei Bedarf Ausgabe von Kondomen. Ein HIV-Test kann grundsätzlich während…
Weiterlesen

Mobiler Dienst des HdW

Bahnhofstraße 6248143 Münster Der Mobile Dienst, bestehend aus einer Krankenschwester und zwei Fachärzten, ist im HdW angesiedelt. Das Angebot richtet sich an wohnungslose Menschen, die gesundheitlich behandlungsbedürftig sind und nicht anderweitig medizinisch und pflegerisch versorgt werden. Der Mobile Dienst hat die Aufgabe, wohnungslose Menschen dort aufzuschen, wo sie sich aufhalten, Kontakt herzustellen und eine medizinische Erstversorgung…
Weiterlesen

Drogenhilfezentrum INDRO e.V.

Bremer Platz 18-2048155 Münster +++ wegen Renovierungsarbeiten ist das Kontaktcafé vorübergehend geschlossen +++ Drogentherapeutische Ambulanz und Drogenkonsumraum mit Spritzenentsorgung. Außerdem Kontaktcafé, Frauentreff, Beratung sowie Musik AG und psychosoziale Betreuung für Substituierte. Ralf Gerlach und Stefan EngemannTel.: 0251/60123indroev@t-online.de

Drogenhilfe Münster

Schorlemerstraße 848143 Münster Beratungsstelle für Konsument:innen illegaler Drogen mit niedrigschwelligem, kostenlosen Frühstücksangebot. Die Beratung findet sowohl abstinenzorientiert als auch suchtbegleitend statt. Bei geplantem Besuch durch körperlich oder geistig beeinträchtigte Personen wird um telefonische Kontaktaufnahme gebeten, um die notwendigen Arrangements vorzubereiten. Udo ReinkerTel.: 0251/4925173drobs@stadt-muenster.de

Krisennotdienst der LWL-Klinik

Friedrich-Wilhelm-Weber-Straße 3048147 Münster Psychiatrischer und psychosozialer Notdienst mit telefonischer Beratung von Betroffenen und Angehörigen an den Wochenenden. Bei Bedarf auch Hilfe vor Ort, ggf. Vermittlung an weitere Facheinrichtungen. LWL-Klinik MünsterTel.: 0251/915550

Sozialpsychiatrischer Dienst

Stühmerweg 848147 Münster Vorrangig wird hier bei psychischen Problemlagen, Krisensituationen und Suchterkrankungen weitergeholfen. Telefonische oder persönliche, kostenfreie Beratungsgespräche können geführt werden. Der Hilfebedarf wird ermittelt und es erfolgt die Weitervermittlung an Ärzt:innen und andere Institutionen. Fr. Helen Meyer (für wohnungslose Frauen)Tel.: 0251 / 4925362meyerh@stadt-muenster.de Hr. Andreas Korn (für wohnungslose Männer)Tel.: 0251 / 4925354korna@stadt-muenster.de